Heilig Abend 2020

Unter den besonderen Bedingungen der Coroana-Pandemie haben die Wittenberger Stadt- und Schlosskirchengemeinde vereinbart, ihre Christvespern gemeinsam open-air im Schlosshof zu veranstalten. Jeweils 14.00, 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr findet eine Christvesper statt. Für 14.00 Uhr ist das traditionelle Krippenspiel vorgesehen. Weil die Plätze auf dem Schlosshof begrenzt sind, gibt es ab dem 1. Advent die Möglichkeit, kostenfreie Einlasskarten für die gewünschte Uhrzeit zu erhalten. Die Einlasskarten werden zu den Öffnungszeiten in der Stadtkircheninformation und im Besucherzentrum der Schlosskirche sowie im Anschluss an ... Weiterlesen

„Neues Glas, neues Licht, neuer Anfang“

„Neues Glas, neues Licht, neuer Zugang“ ist der Titel einer Broschüre, die jetzt von der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Wittenberg herausgegeben wurde und die sich mit den von Christine Triebsch gestalteten Fenstern im Südportal der Stadtkirche beschäftigt. Eingeweiht wurden diese bekanntlich zum Reformationstag 2017. Anlässlich der Präsentation der Broschüre am Donnerstagvormittag erinnerten der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates Jörg Bielig und Stadtkirchenpfarrer Johannes Block allerdings auch noch einmal an die Genese des Projektes.
„Ich habe nach den Sternen gegriffen“, sagte Bielig da über die ... Weiterlesen

Herzliche Einladung

Die Schlosskirchengemeinde und die Stadtkirchengemeinde Wittenberg laden an den Sonn- und Feiertagen bis zum Reformationsfest zu Gottesdiensten und Musikalischen Abendgottesdiensten ein. Die Gottesdienste finden in der Stadtkirche Wittenberg jeweils um 11 Uhr und die Musikalischen Abendgottesdienste in der Schlosskirche Wittenberg jeweils um 17 Uhr statt. Gemäß den behördlichen Auflagen müssen jeweils besondere Hygienevorschriften beachtet werden. Deshalb werden die Teilnehmer der Gottesdienste gebeten, beim Betreten und Verlassen der Kirchen und ebenso beim Platznehmen Abstand zu halten. Zudem wird empfohlen, eine Mund- ... Weiterlesen

Generalsanierung 2017

Aktuelles

Heilig Abend 2020

Unter den besonderen Bedingungen der Coroana-Pandemie haben die Wittenberger Stadt- und Schlosskirchengemeinde vereinbart, ihre Christvespern gemeinsam open-air im Schlosshof zu veranstalten. Jeweils 14.00, 15.00, 16.00 und 17.00 Uhr findet eine Christvesper statt. Für 14.00 Uhr ist das traditionelle Krippenspiel vorgesehen.

Weil die Plätze auf dem Schlosshof begrenzt sind, gibt es ab dem 1. Advent die Möglichkeit, kostenfreie Einlasskarten für die gewünschte Uhrzeit zu erhalten. Die Einlasskarten werden zu den Öffnungszeiten in der Stadtkircheninformation und im Besucherzentrum der Schlosskirche sowie im Anschluss an die bis dahin stattfindenden Gottesdienste ausgegeben.

Für die Christvespern sind Stehplätze auf dem Schlosshof vorgesehen. Der Zugang erfolgt über Schlossstraße/Schlossplatz. Um einen zügiges und sicheres Einlassmanagement zu gewährleisten, sind die Einlasskarten möglichst schon ausgefüllt mitzubringen. Bitte achten Sie auf witterungsgerechte Kleidung.