Aschermittwoch & Passion

Mittwoch | 26.2. | 18.00 Uhr | Stadtkirche → Gottesdienst am Aschermittwoch
Die Stadtkirchengemeinde und der Wittenberger Stadtkonvent dr Christusbruderschaft Selbitz (CCB) laden herzlich ein zum Gottesdienst am Aschermittwoch und zu fünf Andachten währen der Passionszeit.
Gottesdienst am Aschermittwoch
Stadtkirche Wittenberg, Kirchplatz
Mittwoch, 26.02.2020, 18 Uhr
Nach dem Gottesdienst wird herzlich eingeladen zum Ökumenischen Fastenabend mit Gespräch, Wasser und Brot im Bugenhagenhaus.
Andachten währen der Passionszeit
Fronleichnamskapelle, Kirchplatz
jeweils mittwochs, 18 Uhr
04.03. "Alles gut" mit Pfarrer Dr. Johannes Block
11.03. "Alles geschenkt" mit ... Weiterlesen

Benefizveranstaltung

Samstag, 14. März | 16 Uhr | Stadtkirche | Benefizveranstaltung → Die Stadtkirchengemeinde lädt herzlich ein zur öffentlichen Benefizveranstaltung "Luthers Lied und Luthers Jazz" mit Gunter Emmerlich (Lesung), Whreeds (Jazzband) unter Leitung: Dr. Wilhelm Rettler und Stadtkirchenpfarrer Dr. Johannes Block (Moderation).
Ein feste Burg ist unser Gott lautet Martin Luthers bekanntestes Lied. Dessen Anfangsworte zieren weit sichtbar den Turm der Wittenberger Schlosskirche. Im Laufe der Jahrhunderte wurde Luthers Lied gesungen, zitiert, parodiert, verfremdet, benutzt und missbraucht. Markante Beispiele werden von ... Weiterlesen

Montagsruhe bis Ostern 2020

Stadtkirche Wittenberg mit Ruhetag zwischen Epiphanias und Ostern → An den Montagen zwischen Epiphanias und Ostern legt die Stadtkirche Wittenberg einen Ruhetag ein. Am 13. Januar beginn die Montagsruhe und dauert bis einschließlich 6. April. Am Ostermontag, den 13. April, beginnt wieder die siebentägige Öffnungszeit. Die Mittagsgebete an den Montagen zwischen Epiphanias und Ostern werden um 12 Uhr in der benachbarten Fronleichnamskapelle gefeiert.  Eine täglich geöffnete Kirche bedeutet einen hohen Planungsaufwand und verursacht Personal- und Betriebskosten. Angesichts rückläufiger Gemeindemitgliederzahlen und Finanzmittel - so ... Weiterlesen

Willkommen

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde versammelt viele Menschen an einem bedeutenden Ort der Kirchengeschichte. Die Hauptkirche der Gemeinde, die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien, hat in aller Welt einen bekannten Klang. Hier predigte der Reformator Martin Luther (1483-1546) und wirkte Johannes Bugenhagen (1485-1558) als erster lutherischer Pfarrer. Hier begann die Tradition der evangelischen Gottesdienste in deutscher Sprache, mit Gemeindegesang und mit der Kommunion des Abendmahls in beiderlei Gestalt (Brot und Wein). Die Stadtkirche wird deshalb auch als die „Mutterkirche der Reformation“ bezeichnet. >> Weiterlesen

Generalsanierung 2017

Aktuelles

Aschermittwoch & Passion

Mittwoch | 26.2. | 18.00 Uhr | Stadtkirche → Gottesdienst am Aschermittwoch
Die Stadtkirchengemeinde und der Wittenberger Stadtkonvent dr Christusbruderschaft Selbitz (CCB) laden herzlich ein zum Gottesdienst am Aschermittwoch und zu fünf Andachten währen der Passionszeit.
Gottesdienst am Aschermittwoch
Stadtkirche Wittenberg, Kirchplatz
Mittwoch, 26.02.2020, 18 Uhr
Nach dem Gottesdienst wird herzlich eingeladen zum Ökumenischen Fastenabend mit Gespräch, Wasser und Brot im Bugenhagenhaus.
Andachten währen der Passionszeit
Fronleichnamskapelle, Kirchplatz
jeweils mittwochs, 18 Uhr
04.03. "Alles gut" mit Pfarrer Dr. Johannes Block
11.03. "Alles geschenkt" mit Pfarrer Stefan Günther
18.03. "Alles vergeblich" mit Pfarrer Oliver Fischer
25.03. "Trotzdem wertvoll" mit Pfarrer Markus Lorek
01.40. "Alles da" mit Pfarrerin Susanne Fischer-Kremer