Rom und Wittenberg

Im Alten Rathaus Wittenberg hat am 10. Mai 2019 Pfarrer Johannes Block im Namen der Stadtkirchengemeinde Wittenberg einen Brief an Seine Heiligkeit Papst Franziskus überreicht in die Hände von Monsignore Sanchez de Toca, Delegationsleiter des Leichtathletik Nationalteams des Vatikan "Athletica Vaticana". Das Leichtathletik Nationalteam "Athletica Vaticana" besucht die Lutherstadt im Rahmen der Wittenberger Sporttage, was die Verbindung zwischen Rom und Wittenberg weiter vertieft.

Weiterlesen

Konfirmationsjubiläum

Am Sonntag Rogate, den 26. Mai 2019, wird in der Stadtkirche Wittenberg die Jubel-Konfirmation mit Stadtkirchenpfarrer Dr. Johannes Block gefeiert. Alle diejenigen, die im Jahr 2019 ein rundes Konfirmationsjubiläum feiern, sind herzlich zum Gottesdienst um 10 Uhr und zum gemeinsamen Austausch und Kaffeetrinken um 15 Uhr eingeladen! Um 17 Uhr klingt der Festtag mit einem Flöten- Konzert in der Stadtkirche Wittenberg aus. Der Eintritt ist frei.
Bitte melden Sie sich bis zum 10. Mai 2019 für die ... Weiterlesen

Kirchensanierung: Aktueller Stand

Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg: Helfen Sie mit! >> Die Stadtkirche Wittenberg ist das „Juwel von Wittenberg“, heißt es in einem Reisebericht, der in einer Schweizer Tageszeitung erschienen ist. Das bauliche Ergebnis der Generalsanierung begeistert viele Wittenberger und Besucher der Lutherstadt. „Hier wurde jeder Euro gut investiert“, meinte eine Wittenbergerin voller Stolz, als sie ihre Gäste in die Stadtkirche führte. Mit der Einweihung der drei neuen Fenster in der Südvorhalle am Reformationstag wurden die Sanierungsarbeiten sichtbar gekrönt und abgeschlossen.

Weiterlesen

Willkommen

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde versammelt viele Menschen an einem bedeutenden Ort der Kirchengeschichte. Die Hauptkirche der Gemeinde, die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien, hat in aller Welt einen bekannten Klang. Hier predigte der Reformator Martin Luther (1483-1546) und wirkte Johannes Bugenhagen (1485-1558) als erster lutherischer Pfarrer. Hier begann die Tradition der evangelischen Gottesdienste in deutscher Sprache, mit Gemeindegesang und mit der Kommunion des Abendmahls in beiderlei Gestalt (Brot und Wein). Die Stadtkirche wird deshalb auch als die „Mutterkirche der Reformation“ bezeichnet. >> Weiterlesen

Generalsanierung 2017

Kirchensanierung: Aktueller Stand

Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg: Helfen Sie mit! >> Die Stadtkirche Wittenberg ist das „Juwel von Wittenberg“, heißt es in einem Reisebericht, der in einer Schweizer Tageszeitung erschienen ist. Das bauliche Ergebnis der Generalsanierung begeistert viele Wittenberger und Besucher der Lutherstadt. „Hier wurde jeder Euro gut investiert“, meinte eine Wittenbergerin voller Stolz, als sie ihre Gäste in die Stadtkirche führte. Mit der Einweihung der drei neuen Fenster in der Südvorhalle am Reformationstag wurden die Sanierungsarbeiten sichtbar gekrönt und abgeschlossen.

Weiterlesen ...

Aktuelles

Rom und Wittenberg

Im Alten Rathaus Wittenberg hat am 10. Mai 2019 Pfarrer Johannes Block im Namen der Stadtkirchengemeinde Wittenberg einen Brief an Seine Heiligkeit Papst Franziskus überreicht in die Hände von Monsignore Sanchez de Toca, Delegationsleiter des Leichtathletik Nationalteams des Vatikan "Athletica Vaticana". Das Leichtathletik Nationalteam "Athletica Vaticana" besucht die Lutherstadt im Rahmen der Wittenberger Sporttage, was die Verbindung zwischen Rom und Wittenberg weiter vertieft.