Kanzelrede am 25. August

Sonntag, 25. August 2019 | 10.00 Uhr | Stadtkirche >> Wittenberger Kanzelreden >> Zeit im Streit – Zur Streitkultur in Politik, Familie, Kirche und zwischen den Religionen „Zur Streitkultur in der Familie“ mit Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages  → Dr. Julia Helmke, geboren 1969 in Freising, studierte Evangelische Theologie in Neuendettelsau, Rostock, Montpellier, Heidelberg und San Jose/Costa Rica. Sodann absolvierte sie ein Aufbaustudium für Kulturjournalismus mit Schwerpunkt Filmkritik an der Hochschule für Fernsehen und Film München. An der FAU Erlangen ... Weiterlesen

„Neues Glas, neues Licht, neuer Anfang“

„Neues Glas, neues Licht, neuer Zugang“ ist der Titel einer Broschüre, die jetzt von der Evangelischen Stadtkirchengemeinde Wittenberg herausgegeben wurde und die sich mit den von Christine Triebsch gestalteten Fenstern im Südportal der Stadtkirche beschäftigt. Eingeweiht wurden diese bekanntlich zum Reformationstag 2017. Anlässlich der Präsentation der Broschüre am Donnerstagvormittag erinnerten der Vorsitzende des Gemeindekirchenrates Jörg Bielig und Stadtkirchenpfarrer Johannes Block allerdings auch noch einmal an die Genese des Projektes.
„Ich habe nach den Sternen gegriffen“, sagte Bielig da über die ... Weiterlesen

Kirchensanierung: Aktueller Stand

Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg: Helfen Sie mit! >> Die Stadtkirche Wittenberg ist das „Juwel von Wittenberg“, heißt es in einem Reisebericht, der in einer Schweizer Tageszeitung erschienen ist. Das bauliche Ergebnis der Generalsanierung begeistert viele Wittenberger und Besucher der Lutherstadt. „Hier wurde jeder Euro gut investiert“, meinte eine Wittenbergerin voller Stolz, als sie ihre Gäste in die Stadtkirche führte. Mit der Einweihung der drei neuen Fenster in der Südvorhalle am Reformationstag wurden die Sanierungsarbeiten sichtbar gekrönt und abgeschlossen.

Weiterlesen

Willkommen

Die Evangelische Stadtkirchengemeinde versammelt viele Menschen an einem bedeutenden Ort der Kirchengeschichte. Die Hauptkirche der Gemeinde, die Stadt- und Pfarrkirche St. Marien, hat in aller Welt einen bekannten Klang. Hier predigte der Reformator Martin Luther (1483-1546) und wirkte Johannes Bugenhagen (1485-1558) als erster lutherischer Pfarrer. Hier begann die Tradition der evangelischen Gottesdienste in deutscher Sprache, mit Gemeindegesang und mit der Kommunion des Abendmahls in beiderlei Gestalt (Brot und Wein). Die Stadtkirche wird deshalb auch als die „Mutterkirche der Reformation“ bezeichnet. >> Weiterlesen

Generalsanierung 2017

Kirchensanierung: Aktueller Stand

Generalsanierung der Stadtkirche Wittenberg: Helfen Sie mit! >> Die Stadtkirche Wittenberg ist das „Juwel von Wittenberg“, heißt es in einem Reisebericht, der in einer Schweizer Tageszeitung erschienen ist. Das bauliche Ergebnis der Generalsanierung begeistert viele Wittenberger und Besucher der Lutherstadt. „Hier wurde jeder Euro gut investiert“, meinte eine Wittenbergerin voller Stolz, als sie ihre Gäste in die Stadtkirche führte. Mit der Einweihung der drei neuen Fenster in der Südvorhalle am Reformationstag wurden die Sanierungsarbeiten sichtbar gekrönt und abgeschlossen.

Weiterlesen ...

Aktuelles

Kanzelrede am 25. August

Sonntag, 25. August 2019 | 10.00 Uhr | Stadtkirche >> Wittenberger Kanzelreden >> Zeit im Streit – Zur Streitkultur in Politik, Familie, Kirche und zwischen den Religionen „Zur Streitkultur in der Familie“ mit Julia Helmke, Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages → Dr. Julia Helmke, geboren 1969 in Freising, studierte Evangelische Theologie in Neuendettelsau, Rostock, Montpellier, Heidelberg und San Jose/Costa Rica. Sodann absolvierte sie ein Aufbaustudium für Kulturjournalismus mit Schwerpunkt Filmkritik an der Hochschule für Fernsehen und Film München. An der FAU Erlangen hat sie eine Honorarprofessur für Christliche Publizistik. Julia Helmke leitete den Bereich „Kirche im Dialog“ im Haus kirchlicher Dienste in Hannover und war dessen stellvertretende Direktorin. Im Jahr 2015 wurde sie Referatsleiterin für gesellschaftspolitische Grundsatzfragen im Bundespräsidialamt. Im Juli 2017 übernahm Julia Helmke das Amt der Generalsekretärin des Deutschen Evangelischen Kirchentages.